Soplica Schwarze Johannisbeere

10,95

21,90 / l

Menge: 0,5 Liter (21,90€/Liter) | Alkoholgehalt: 32% | Hersteller: CEDC International Sp. z o.o. | EAN: 5900471025289

Originalname: Soplica Czarna Porzeczka

Hard facts: Für Cranberryfans, Obstgarten, klebrig-süß

Die Kontaktanzeige dieses Wodkas: Ich, ein echter Cranberry-Liebhaber, bin vor allem eins: supersüß. Mit mir kann man Obstbäume pflücken.

Artikelnummer: 028 Kategorie:

Beschreibung

Soplica Schwarze Johannisbeere

Soplica Czarna Porzeczka | Soplica Johannisbeere [sprich: Ssoplíza] zählt zu den Geschmackswodkas der Marke #Soplica. Die Firma wurde 1888 von dem Unternehmer Bolesław Kasprowicz in Gniezno, Polen, gegründet. Als eine der ersten Firmen stellte Soplica Wodka in großen Mengen industriell her. Seit über 100 Jahren dauert nun die Erfolgsstory von Soplica an. Die #Russian Standard Group ist seit 2013 Inhaber der Marke.
Alle Soplica-Sorten basieren auf Originalrezepten des Unternehmensgründers Kasprowicz. Der Grundstoff sind immer reife Früchte. Soplica Johannisbeere riecht frisch nach Johannisbeeren und Obstgarten. Erwartungsgemäß dominiert die intensive, leicht klebrige Süße der Johannisbeere auch im Geschmack. Sie sorgt dafür, dass der Abgang dieses Wodkas eher mild ausfällt.
Die Flasche von Soplica bietet bei genauer Betrachtung eine kleine versteckte Besonderheit: Auf ihr ist der Landshof des polnischen Nationaldichters Adam Mickiewicz abgebildet.

Tipp: Soplica Czarna Porzeczka kann aufgrund seiner intensive Süße fast als Likör charakterisiert werden. Diese Süße sorgt auch dafür, dass man nicht allzu viel von ihm trinken kann. Übrigens, eine Assoziation mit Cranberry ist nicht von der Hand zu weisen, daher sollten Cranberry-Liebhaber diesen Wodka auf jeden Fall ausprobieren.

Das könnte dir auch gefallen…