Soplica Staropolska Sammlerstück

47,95

68,50 / l

Menge: 0,7 Liter (68,50€/Liter) | Alkoholgehalt: 40% | Hersteller: CEDC International Sp. z o.o. | EAN: 5900471026330

Originalname: Soplica Staropolska

Hard facts: Sammlerstück, Flakonflasche, blumig-fruchtig, polnischer Honig

Die Kontaktanzeige dieses Wodkas: Ich, ein Original, werde mich bald gänzlich zur Ruhe setzen. Deshalb will ich es jetzt aber nochmal wissen und suche was Markantes, Besonderes – so wie mich.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A29 Kategorie:

Beschreibung

Soplica Staropolska Sammlerstück

Soplica Staropolska [sprich: Ssoplíza SStaropólska] ist nicht nur der Exot unter den Wodkas der Marke Soplica, sie wird ab dem Jahr 2017 nicht mehr in der vorliegenden Edition hergestellt. Die neue Edition von Staropolska präsentiert sich nicht nur im abgeänderten Flaschendesign, sie ist auch im Geschmack leicht modifiziert (siehe #Soplica Staropolska). Damit wird diese Staropolska-Version mit ihrer besonderen, flakonartigen Flasche zu einem echten Sammlerstück von großem Wert.
Staropolska kann am ehesten den brandyartigen Wodkas zugeordnet werden. Die polnische Traditionsfirma wurde 1888 von Bolesław Kasprowicz in Gniezno gegründet. Soplica war eine der ersten Firmen, die Wodka in großen Mengen industriell herstellte. Seit über 100 Jahren dauert nun die Erfolgsgeschichte von Soplica an. Seit 2013 gehört Soplica zum Konzern #Russian Standard Group.
Alle Soplica-Wodkas gehen auf Originalrezepte des Unternehmensgründers Kasprowicz zurück. Den Grundstoff der Soplica-Wodkas bilden reife Früchte. Soplica Staropolska besticht durch ihre einzigartige Geschmacksnote und die ausgefallen schöne, bauchige Flasche im Yuppie-Style Flakon. Ihr frischer, blumig-fruchtiger Geruch setzt sich sofort angenehm in der Nase fest. Wer daraufhin auf ein interessantes Geschmackserlebnis hofft, wird nicht enttäuscht. Dieser Wodka besticht vor allem durch sein kräftiges, angenehm süßliches und markantes Aroma, das auf die Zugabe von Waldbeeren, Walnüssen, Jasmin, Nelken sowie polnischem Honig zurückgeht. Im Abgang ist Staropolska mild, bleibt aber geschmacklich wie geruchlich im Gedächtnis.

Tipp: Soplica Staropolska ist ein absolutes Muss für alle Leute, die Wert auf geschmackliche aber auch optische Extravakanz legen. Diesen Wodka sollte man auf alle Fälle bei Zimmertemperatur, vor allem aber langsam und bewusst genießen. Die außergewöhnliche Flasche wertet garantiert jede private Bar auf.

Das könnte dir auch gefallen…